Sonntag, 22. Februar 2015

Der Engerain bei Gartenbuddelei




Anja (für mich die Gartenblog-Königin) hat auf ihrem Blog Gartenbuddelei eine tolle Aktion gestartet. Sie stellt derzeit ganz verschiedene Lesergärten vor. Auch mein Garten ist vertreten - was für eine Ehre! Herzlichen Dank, Anja!

Es lohnt sich, bei Gartenbuddelei regelmässig vorbeizuschauen: die gezeigten Gärten sind schlicht toll, und was Anja postet, beeindruckt mich immer wieder.

Dank des Eintrags bei Anja habe ich neue Leserinnen und Leser gewonnen. Vielen Dank für euer Interesse und eure lieben Kommentare - freut mich sehr! Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche, welche hoffentlich frühlingshaft enden wird...

Kommentare:

  1. Hallo von einer der neuen Leserinnen :-)
    genau so habe ich deinen schönen Garten gefunden, er ist wirklich sehr romantisch und gemütlich, zu jeder Jahreszeit gibt es viel zu sehen. Die Rosenbögen im Schnee bei dir haben mich nochmals bestärkt, dass ich unbedingt auch mindestens einen davon dieses Jahr aufstellen muss.
    Freue mich schon auf weitere Beiträge.
    Viele Grüße aus Domisgarten
    Doris
    PS: Unsere Zaubernuss blüht auch gerade in selbem Gelb.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    über Gartenbuddelei bin ich hier auf deinem Blog gelandet. Kompliment an dich und deinen Garten, da hast du ein wunderschönes Eldorado.
    Ich würde mich gerne bei dir als Leser eintragen, aber das ist nicht möglich, oder bin ich zu doof?
    Herzliche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris. Vielen Dank! Was meinst du mit "eintragen"? Bin nicht sicher, ob ich dir weiterhelfen kann...

      Löschen
    2. Es gibt bei Blogger einer "Follower"-Funktion, jeder der sich einträgt, bekommt den neuesten Eintrag per RSS-Feed übermittelt.

      lg kathrin

      Löschen
    3. Danke, liebe Kathrin. Bin technisch noch etwas am Ausprobieren... *grins*

      Löschen
  3. ... ich habe auch schon versucht, mich einzutragen - es gibt ein gadget dafür *follower liste* - das macht das Folgen einfacher und Dein blog ist dann bei mir auf dem blog verlinkt.
    Ich habe es jetzt *zu Fuß* gemacht. Aber das war der Grund, warum Du bei mir bisher nicht verlinkt warst.
    Für die meisten ist es sicher einfacher über die "Mitglied dieser Site werden" Funktion eine Verlinkung herzustellen.
    Oder google+ - funktioniert auch gut.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, danke! Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas

      Löschen