Dienstag, 5. Mai 2015

Tulpenkombination


Die Tulpenblüte neigt sich dem Ende entgegen. Noch zwei oder drei Tage, dann ist Schluss. Für diesen Frühling habe ich eine neue Tulpenkombination ausprobiert.


Ich habe 'Shirley' mit 'Negrita' vergesellschaftet. Mir gefällt das Zusammenspiel der beiden recht gut.


Auf einer Seite dieser Pflanzung habe ich noch einige Tulpen der Sorte 'New Design' hinzugefügt.


'New Design' hat sich bei mir sehr bewährt.


Ganz für sich alleine stehen die Tulpen der Sorte 'Miss Elegance'. Ich muss ein bisschen schmunzeln wegen des Namens. Sooooo elegant finde ich sie nicht, eher etwas plump - aber trotzdem sehr hübsch. Übrigens: Ich würde nie und nimmer behaupten, mein Garten sei englisch (das wäre zu viel der Ehre für mein bescheidenes Gärtchen). Doch derzeit sind zwei Dinge ganz und gar wie in England: der bleigraue Himmel und der ewige Regen...!

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Kombination, ich habe mir die Namen gleich notiert! Vielen Dank und LG die Karo

    AntwortenLöschen
  2. Die Tulpenkombi Shirley und Negrita sieht klasse aus!
    Ich glaube ich habe beide auch im Garten, aber nicht direkt kombiniert!
    Leider verpasse ich ich im Herbst gerne mal die Gelegenheit zum Zwiebelnpflanzen und ärgere mich dann im Frühling...
    Inzwischen sind die Tulpen bei mir verblüht und andere Schönheiten übernehmen die Regie im Garten!
    Rosige Grüße aus dem Hexenrosengarten
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Haha, da bin ich auch seeehr englisch, was das Wetter angeht! Schrecklich, oder?? Deine Tulpenblüte war herrlich! Tolle Bilder! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen