Samstag, 7. März 2015

Mögen die Spiele beginnen!


Er hat sich angeschlichen. 


Nun ist der Frühling da. Die Gartensaison beginnt!


Die Märzbecher (Leucojum vernum) halten sich genau an den Kalender und beginnen zu blühen. Ich habe sie vor ein paar Jahren gepflanzt. Sie benötigen etwas Geduld. Im ersten Jahr gab es einzelne mickrige Blätter - nun blühen sie ganz ordentlich.


Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    gestern ist ja nun der Frühling bei uns auch richtig eingekehrt und deine Märzenbecher haben ihn sicher mit eingeläutet. Ich hatte bisher mit Märzenbecher leider kein Glück. Ich werde es aber im Herbst noch einmal probieren. Aber wenn du von den mickrigen Blättern am Anfang erzählst, dann könnte es sein, ich weiß jetzt zu was meine mickrigen Blätter an der einen Stelle im Garten gehören, da hatte ich nämlich die Märzenbecher hingesetzt und wusste nicht mehr was es war.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Angeschlichen hat er sich, der Frühling und nun scheint er nicht mehr aufzuhalten....was auch wirklich gut ist. Schon Schmetterlinge fliegen herum und ich habe heut erst meinen Sommerflieder zurück geschnitten....nun müssen sich die Flatterdinger noch etwas gedulden bis sich da was zeigt....aaaaaber dann, dann freue ich mich darauf einfach nur auf meinem Stühlchen zu sitzen und zu gucken wie sie von Blüte zu Blüte fliegen und gar nicht müde werden.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen