Montag, 6. April 2015

Nochmals Gelb!

Ich habe ja schon geschrieben, dass ich die Farbe Gelb äusserst sparsam einsetze. Bei den Narzissen mache ich eine Ausnahme. 


Die frühblühenden Sorten sind nun in voller Blüte. Sie haben es trotz der kalten Tage pünktlich auf Ostern geschafft.


Mir gefallen die kleinen, frühblühenden Sorten besonders gut.

Das knallige Gelb der Narzissen lässt sich wunderbar kombinieren. Zum Beispiel mit violettblauen Duftveilchen (Viola odorata)...


...oder mit Lenzrosen (Helleborus orientalis). 


Diese Kombination macht mir besonders Spass: ein teuflisches Rot mit charmantem Gelb - herrlich! 











Kommentare:

  1. Ja, das sieht wunderschön aus! Im Frühling gefällt mir auch die Farbe Gelb im Blumenbeet. Wo meine Narzissen geblieben sind, weiß ich allerdings nicht..ich hätte wohl im Herbst neue Zwiebeln setzen müssen!
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist es bei dir - das Gartenhaus finde ich toll! Und die Skulpur vor der Autobahn in dem älteren Post ist auch ein interessanter Effekt - man denkt gleich an ein altes Viadukt...
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen