Sonntag, 7. Juni 2015

Bin im Garten...



Eigentlich sollte man nun jede Sekunde im Garten verbringen können. Wegen der Hitze vergehen die wunderbaren Rosenblüten so schnell...


Das Schauspiel der Rosen hat begonnen. Dramatik pur derzeit am Engerain!


Jede will die Schönste sein.


'Tranquility' von Austin...


...oder 'Gentle Hermione', auch von Austin...


... oder die alte Rose 'Mme Boll'.


'Paul Noël' rankt sich um das Gartenhaus.


Ich musste 'Paul Noël' vor zwei Jahren wegen des neuen Gartenhäuschens umpflanzen. Gestört hat es die Rose nicht.


Auch die Alba-Rose 'Semiplena' ist hart im Nehmen. Sie blüht im tiefsten Schatten und hat wunderschöne hellgraue Blätter, die sehr gesund sind.


Aber auch 'Belle Amour' überzeugt. Doch wie es halt so ist mit der Liebe: Zwischendurch tut's weh. Die Rose 'Belle Amor' ist äusserst stachlig...


Ich wünsche euch eine schöne Rosenzeit! Liebe Grüsse vom Engerain.

Kommentare:

  1. Hallo, ich bin sprachlos. Das ist kein Rosengarten, das ist DAS ROSENPARADIES!
    Wunderschöne Rosen, herrliche Fotos, einfach schön anzuschauen.
    Einen rosigen Abend wünsche ich Dir und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Edith! Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche. Liebe Grüsse, Thomas.

      Löschen
  2. Herrliche Rosen; was für ein wunderbar romantischer Garten! Wirklich zauberhaft.
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Thomas
    Einfach nur zauberhaft! Es ist wunderschön bei dir, ein Blütenreich auf Erden! Der feine Duft lässt sich nur erahnen...zum Träumen schön dein Märchenparadies!
    Hab eine schöne Zeit!
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katinka, Liebe Manuela. Vielen Dank euch! Der Duft der Rosen ist derzeit herrlich. Am intensivsten ist er am Morgen, wenn die Sonne den Garten durchflutet. Leider kann ich euch nur die Bilder liefern... Liebe Grüsse!

      Löschen
  4. Hach jaaa, so ein Duftnet wäre schon toll...
    Belle Amour gefällt mir richtig gut !
    Leider hat die zwischenzeitliche Hitze bei uns auch die Reine de Violettes innerhalb kürzester Zeit verblühen lassen.
    Doch zum Glück gibt es inzwischen ja auch mehrfach blühende Rosen...
    Rosige Grüße aus dem Hexenrosengarten!
    Christine

    AntwortenLöschen