Sonntag, 17. Januar 2016

Doch noch


Nie ist der Garten friedlicher, als wenn es schneit. Der Schnee erstickt die Geräusche, alles wird friedlich und ruhig.


In den letzten Tagen schneit es immer mal wieder - viel ist es nicht, doch der Winter kam doch noch.



Dank des Schnees stört es auch nicht, dass ich noch nicht dazu kam, die Weihnachtsdekoration zu entfernen...


Der Schnee lenkt den Blick aufs Wesentliche; Details werden zugedeckt oder betont.



Hoffen wir, es bleibt noch ein bisschen winterlich... Ich wünsche allen einen schönen Sonntag! Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas.

Kommentare:

  1. Hallo Thomas,
    schöne Winterbilder, die du uns da zeigst. Bei uns ist Sonntagnacht nun auch endlich der Winter angekommen und der Garten liegt unter einem weißen Kleid. Auch wenn es am Wochenende schon wieder warm werden soll, haben wir dann wenigsten einen kleinen Hauch von Winter erlebt.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen