Donnerstag, 2. Juni 2016

Der Engerain auf Papier


Das deutsche Magazin "Wohnen&Garten" hat in der Juni-Ausgabe ein Bild unseres Gartens gebracht. Das freut uns natürlich sehr und ich will es euch nicht vorenthalten:-)


Hier noch das Originalbild aus dem Garten vor einem Jahr.


Ein anderes Magazin hat gerade erst eine ganze Reportage über unseren Garten gebracht. Doch davon ein anderes Mal mehr. Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas

Kommentare:

  1. Bei dir sieht es sehr romantisch aus. Kein Wunder, dass sich die Zeitschriften um deinen Garten reißen.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Ich wüsste ja da auch noch ein Magazin, das Euren Garten mal vorstellen könnte *schmunzel*.
    Die Ramblerrose ist wirklich ein Träumchen. Meine sind jetzt auch in den Startlöchern *juchee*.
    En liebe Gruess u es rosigs Wucheändi
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das freut mich für dich! Ist aber auch ein zauberhafter Garten! So romantisch! Sehe ich da eine Rosendeutzie?
    Ein schönes Wochendende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, liebe Elisabeth. Ja, es ist eine Deutzie. Nun beginnt sie gleich zu blühen. Hoffentlich scheint mal die Sonne... Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas.

      Löschen
  4. Hallo Thomas
    toll... den anderen wunderbaren Bericht habe ich gesehen. Da musste ich besonders über die Anekdote betreff Häuschen in 1000 teilen schmunzeln. Freue mich auf diesen post von dir.
    ich wünsche euch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  5. Super ! Congratulations. You deserve it. Groetjes Hetty

    AntwortenLöschen