Samstag, 17. September 2016

Ein paar Zwiebeln


 

Herbstzeit ist am Engerain Pflanzzeit für jede Art von Zwiebeln. Der Titel dieses Eintrags ist etwas irreführend. Es sind mehr als nur ein paar... Gleich Kistenweise werde derzeit Blumenzwiebeln geliefert und so schnell als möglich gepflanzt. Dieses Jahr gilt es, einen Abhang zur Strasse hin, etwas ausserhalb des eigentlichen Gartens, mit Narzissen zu bepflanzen. Das tolle an Narzissen und Krokussen ist ja, dass sie nicht auf schöne, perfekt gepflegte Rabatte angewiesen sind. Sie gedeihen auch prächtig in einer abschüssigen Wiese, am Strassenrand oder unter Bäumen. So finde ich auch im eher kleinen Garten am Engerain jedes Jahr ein neues Plätzchen...


Dank nachbarschaftlicher Hilfe geht das Pflanzen der paar hundert Zwiebeln zügig voran.


Ich habe weisse Narzissensorten gewählt (was denn sonst?!?). Es sind  'Pueblo', 'Sailboat' und die etwas später blühende 'Thalia'.



Die Zwiebeln sind im Boden. Was es jetzt noch braucht? Mindestens sechs Monate Geduld!
Spontan las ich heute auf Twitter folgenden Spruch, welche wunderbar zu diesem Akt des Gärtnerns passt:

It is a greater act of faith to plant a bulb than to plant a tree.  
(Clare Leighton)



Hoffentlich könnt ihr die nächsten Tage auch mit dem Pflanzen von Zwiebeln verbringen. Eine langwierige, aber trotzdem schöne Gartenarbeit. Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas


Kommentare:

  1. Hallo Thomas,
    da bin ich ja auf das nächste Frühjahr gespannt, wenn bei dir alles blüht.
    Ich habe mir vorgenommen in diesem Jahr nur noch lila Kugellauch zu pflanzen, der fehlt mir noch. Aber sonst habe ich leider kaum Platz für noch mehr Frühblüher.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss noch zuwarten, denn der Boden ist noch so trocken, dass das Zwiebelpflanzen zur Mühsal wird.
    Bei mir warten etliche Blausternchen und Krokusse darauf in die Blumenwiese gepflanzt zu werden. Dein Spruch trifft es genau. lg Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Bulbs, do we ever have enough? I don't think so. Groetjes Hetty

    AntwortenLöschen
  4. Den Frühling zu pflanzen ist doch etwas herrliches.Von der Thalia habe ich mir ein auch ein paar Beutelchen besorgt.
    lg Eveline

    AntwortenLöschen