Samstag, 25. März 2017

Saisoneröffnung im Gemüsegarten


Nun geht's auch im Gemüsegarten so richtig los - zumindest im Frühbett. Dort habe ich Salatsetzlinge gepflanzt, darunter auch den unglaublich zarten Lattich "Morges", eine sehr gute Züchtung aus der Schweiz, benannt nach der gleichnamigen Stadt am Genfersee. 


Auch die Kartoffeln sind bereit in der Erde. Droht Frost, werde ich das Beet mit Vlies abdecken. Doch derzeit ist von einem letzten Aufbäumen des Winters weit und breit nichts zu sehen. Gut so! Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas.


Kommentare:

  1. Wow, bist Du schon fleißig! Sogar die Kartoffeln schon in der Erde...

    Hier bei uns ist noch nicht einmal ein Gemüsegarten in Sicht ... alles noch Wüstenei sprich Wiese...

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  2. Du hast schon Kartoffeln gepflanzt? Hmm, das ist mir noch ein bisschen zu früh. Wir hatten heute in der Nacht noch einmal Frost, aber nun sollte damit auch Schluss sein.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. I did the same last week! Groetjes Hetty

    AntwortenLöschen