Sonntag, 30. Juli 2017

Hortensienrosa


Schon seit Anfang Juli blühen am Engerain die Hortensien - vor allem rosa und weiss. Bei uns sind Boden und Wasser zu kalkhaltig, als dass sie ohne grössere Anstrengungen blau blühen würden. Macht nichts. Rosa passt ganz gut an den Engerain. Und die Farbe Weiss sowieso!


Eine schöne rosafarbene Sorte ist die Forever & Ever-Züchtung Peppermint.



Die schattenliebenden Gewächse schätzen die Verhältnisse unter der nahe Autobahnbrücke und den etlichen Bäumen am Engerain. 



Auch dieses Jahr überzeugen meine "Annabelles" (Hydrangea arborescens). 



Wie die allermeisten Hortensien mögen sie Schattenplätze und sind durstig. Sonst aber brauchen sie kaum Aufmerksamkeit. Im März schneide ich die Annabelles kräftig zurück. 


Wenn es nicht zu stark regnet, sind sie recht standfest. Falls es doch mal ein Gewitter gibt, lehnen sie sich elegant an die niedrige Eibenhecke.


Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas.

Kommentare:

  1. Hallo Thomas,
    was für wunderschöne Einblicke in euren Garten. Die Hortensien blühen so schön bei euch. Besonders die Annabelle gefällt mir, sie hat so prächtige Blüten. Unsere Hortensien blühen leider kaum, sie hatten sehr unter dem diesjährigen späten Frost gelitten.
    Viele liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Thomas
    auch dieses Jahr sehen eure Hortensien wunderbar aus. Die Sorte Peppermint mit ihrem schönen weissen Rändchen, habe ich noch nie gesehen und gefällt mir sehr gut.
    Herzensgrüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Thomas,

    Euer Garten ist ein Traum, die Hortensien schauen wundervoll aus. Eine herrliche Blütenpracht !!!

    Die Annabelles sind ein Gedicht ...

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen